Der spanische Botschafter und Albert Einstein

EmbajadaBerlin, den 14. März 2013

Heute habe ich einen Termin in der spanischen Botschaft mit dem spanischen Botschafter gehabt. Der Konsul war auch dabei. Su excelencia, el señor García-Berdoy ist wirklich ein sehr sympathischer Mensch. Er mag auch Einstein sehr und findet lobenswert, was ich tue. Wir haben uns über das Projekt „Eine Stele für Einstein“ und das Leporello unterhalten. Die Geschichte der Straße, in der Albert Einstein von 1917-1932 gewohnt hat, empfand el señor Embajador als eine schöne Huldigung für den Humanisten aus Ulm. Der Botschafter hat mir mitgeteilt, dass er bei der Einweihung der Stele dabei sein möchte, um mich bei dem Event zu begleiten. Wie meine Freundin Olga (9 Jahre alt) sagen würde: „Es ist eine große Ehre für mich.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>