Leporello

Die Geschichte der Haberlandstraße

Berlin Schöneberg

Leporello

Haberlandstraße Berlin-Schöneberg

Haberlandstraße Berlin-Schöneberg

Einladung

Einladung* * *

LeporelloHaberlandstraße Berlin-Schöneberg
Wo Einstein damals wohnte!
www.berlin.de/2013/partner/publikationen/gregorio-ortega-coto

Ein Projekt im Berliner Themenjahr 2013

Bilder und Texte:  Gregorio Ortega Coto
Gestaltung: Gregorio Ortega Coto und  Peer Schmid-Heinisch
Lieferbar ab 15. Mai 2013

Das Leporello veranschaulicht anhand einer kleinen Straße, die großen Namen beherbergte, ein Stück Berliner Geschichte. Bilder und Texte erinnern an die Entstehung der Haberlandstraße in der Gründerzeit, ihre Blüte in den Zwanzigerjahren, ihre Zerstörung durch den Krieg und den Wiederaufbau in den Fünfzigern.

Eventful History of a Little Street
The leporello illustrates a part of the history of Berlin by means of a little street which hosted famous names. Pictures and texts remind of the creation of Haberland street in Wilhelminian time and its inhabitants, its blooming period during the twenties, its destruction by war and the reconstruction in the fifties.

hendrik Bäßler verlag · berlin
www.baesslerverlag.de
1. Auflage 2013

47 Seiten, deutsch/englisch mit zahlreichen Abbildungen
Leporello im Einband 12,6 x 12,6 cm, Euro 6,95
ISBN 978-3-930388-83-7 
Lieferbar ab 15. Mai 2013

Ein Projekt im Berliner Themenjahr 2013

2013_LOGO1

 

 

 

Leporello
* * *

 Leporello* * *

Aus: Heilsbronnen Gemeindebrief. Juni 2013

Buchempfehlung

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>