Monatsarchive: Juli 2014

Das falsche Pflaster? Neuer Ärger am Breslauer Platz

Beitrag von Karen Noetzel in der Berliner Woche vom 14.7.2014
Friedenau. Vertreter der Bürgerinitiative „Breslauer Platz“ trauen ihren Augen nicht. Der Platz sei falsch gepflastert worden.
Eigentlich sei „alles klar“ gewesen, sagt Architekt Joachim W. Glässel von der Initiative. Der Platz sollte mit hellen Granit- und dunklen Basaltsteinen gleichen Formats jeweils „auf Fuge“ bestückt werden. Doch die […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das falsche Pflaster? Neuer Ärger am Breslauer Platz

Baustadtrat D. Krüger (CDU) bremst Platzfertigstellung aus

CDU-Bezirksstadtrat Daniel Krüger will mit dem Kopf durch die Wand. Weil er sich seit Monaten weigert, den Breslauer Platz und die Lauterstraße zu einer Fußgängerzone umzuwandeln, hat die BVV im März einen Baustopp für die Lauterstraße beschlossen. Der Baustadtrat will entgegen dem vereinbarten  Konsensplan die Lauterstraße nicht auf eine Ebene mit dem Breslauer Platz anheben, […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Baustadtrat D. Krüger (CDU) bremst Platzfertigstellung aus